Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

zukunft jetzt | Nr. 4/2016 | Ausgabe Berlin-Brandenburg - Editorial | Inhalt

Titelfoto: wdv/J. Lauer; Fotos: wdv/J. Lauer; Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg Mit Prävention gesund zur Rente Jedes Jahr scheiden zahlreiche Beschäftigte gesundheitsbedingt vorzeitig aus dem Berufs- leben aus. Damit gehen den Betrieben wertvolle Kompetenzen verloren. Darum geht die Renten- versicherung jetzt mit dem neuen Firmenservice gezielt auf Unternehmen und Beschäftigte zu. Berater der Rentenversicherung kommen kos- tenlos in die Unternehmen und informieren über die Möglichkeiten von Präventions- und Reha- Leistungen. Präventionsleistungen sollen Be- schäftigten künftig bereits bei ersten gesundheit- lichen Problemen helfen, den Weg zu einem gesünderen Lebensstil zu finden. In diesem Heft zeigen wir anhand mehrerer Beispiele, wie das funktionieren kann. So lernt ein Versicherter in einer Reha-Klinik, wie er nicht nur sein Gewicht reduziert. Zudem geben Experten Tipps, wie mehr Bewegung, gesunde Ernährung und innerer Ausgleich die Gesundheit erhal- ten. Dr. Stephan Fasshauer, Geschäftsführer der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg Inhalt LEBEN 4 Panorama: Vier Schritte zu einem gesünderen Leben 6 Flexi-Rente: Fakten zum flexibleren Renteneinstieg 8 Meine Zukunft: Warum Rainer Brandmeier nicht aufgibt 10 Prävention: Ein Schwabe macht ernst 14 Dialog: Expertenrat für ein gesünderes Leben VOR ORT 20 Versichertenberater: Nah am Versicherten 22 Ausbildung bei der Rente: Krisensicher in die Zukunft Vorsorge 24 Firmenservice: Gewinn für Beschäftigte und Betriebe GESUNDHEIT 28 Rehabilitation: Mehr Power für Herz und Kreuz 32 Superfood: Voll im Trend – doch es gibt Alternativen 34 zukunft NETZ 34 Impressum Ausgabe 4.2016 zukunft jetzt 3

Übersicht