Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

zukunft jetzt | Nr. 4/2016 | Ausgabe Berlin-Brandenburg - zukunft NETZ | Impressum

zukunft NETZ 34 zukunft jetzt Ausgabe 4.2016 Fotos: Fotolia/Antonioguillem; Fotolia/Rido ∏ Beilagenhinweis: Die in zukunft jetzt ver- öffentlichten Anzeigen und Beilagen stellen weder ein Leistungsangebot noch die Meinung oder eine Empfehlung der Deutschen Rentenversicherung dar. IMPRESSUM Herausgeber: Deutsche Rentenversicherung Bund. Chefredakteur: Dr. Dirk von der Heide (Deutsche Rentenversicherung Bund, Ruhrstraße 2, 10709 Berlin). Redaktion: Dr. Heiko Fiedler-Rauer, Christine Rütters (DRV Bund), Michael John, Dr. Michael Krause, Sabina Ptacnik, Stefan Thissen (wdv OHG). Redaktion der Seiten 22 und 23 „Vor Ort“: Denis McGee, Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, Knobelsdorffstraße 92, 14059 Berlin. Verlag: wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG, HRA 3087 AG Bad Homburg, Dieselstraße 36, 63071 Offenbach, Telefon: 069 981 904-0, Fax: 069 981 904-896, E-Mail: redaktion@zj-online.de. Bildredaktion: Achim Hubener; Gestaltung: Jochen Merget, Susanne Weser; Anzeigen: Walter Piezonka. Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 10/2016. Vertrieb: Bernd Kremer. Abo-Service: Nurgül Kalkandelen. Kostenfreies Abo: zukunft jetzt, Dieselstraße 36, 63071 Offenbach, Telefon: 069 981 904-821, Fax: 069 981 904-896, E-Mail: abo@zj-online.de. Druck: Mohn Media Mohndruck GmbH, Carl-Bertelsmann-Straße 161M, 33311 Gütersloh. zukunft jetzt erscheint quartalsweise im 11. Jahrgang. Nachdruck – auch auszugsweise – mit Genehmigung des Verlags Ob Duschgel, Hautcreme oder Shampoo: In fast einem Drittel aller Kosmetik- und Körper- pflegeprodukte stecken hor- monell wirksame Substanzen – meist Konservierungsmittel und UV-Filter. Diese Stoffe wirken im Körper wie natürli- che Hormone. Wissenschaft- ler bringen sie mit zunehmenden Gesundheitsproblemen in Verbindung, etwa bestimmten Krebsarten. All das hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) nicht nur in einer Studie untersucht, sondern auch ein nützliches Werkzeug entwickelt: Mit ToxFox können Verbraucherinnen und Verbraucher jederzeit prüfen, ob Produkte die fraglichen Stoffe enthalten. Einfach im Inter- net die Strichcode-Nummer des jeweiligen Artikels ins Suchfeld eingeben und die Ergebnisse abrufen. Das funktioniert mobil noch schneller – per App für iOS und Android lassen sich die Strichcodes auch scannen. www.bund.net/toxfox Willkommen bei Freunden Viele Flüchtlinge, die in Deutschland ankommen, sind noch sehr jung, etwa ein Drittel sogar minderjährig. Häufig haben sie in ihren Herkunftsländern und auf der Flucht Schlimmes erlebt und sind auf sich allein gestellt. Sie brauchen besondere Unterstützung, damit der Start in ein neues Leben gelingt. Um kommunale Hilfsprojekte zu fördern, haben die Deutsche Kin- der- und Jugendstiftung und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Programm „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge" ins Leben gerufen. Mit einer App bringt es Helfer und Hilfesuchende schnell und unkompliziert zusammen. Kommunale Initiativen können darüber gezielt Helfer suchen, Freiwillige ihre Hilfe vor Ort anbieten. www.willkommen-bei-freunden.de/helfen Markt im Visier Finanzen und digitale Welt – zwei Themen, die im Alltag nicht wegzu- denken sind, aber häufig viele Fragen aufwerfen. Dabei kann es etwa um private Altersvorsorge gehen oder um Einkaufen im Internet. Beide Themen über- schneiden sich zudem in vielen Fällen, etwa wenn Vergleichsportale Versiche- rungsleistungen gegenüberstellen. Um Konsumenten unter die Arme zu greifen, treten die Marktwächter auf den Plan: Das Marktbeobachtungs- portal der Verbraucherzentralen will in beiden Bereichen Orientierung geben und als Frühwarnsystem fungieren – gemeinsam mit den Ver- brauchern. Bei Problemen mit Finanz- oder Onlinedienst- leistern kann jeder dort direkt Beschwerden loswerden oder einfach über seine Erfahrungen berichten. Gleichzeitig berichtet das Portal über die Ergebnisse und informiert über Markttrends. www.marktwaechter.de Schlauer Fuchs Telefon: 069981904-0, Fax: 069981904-896, E-Mail: redaktion@zj-online.de. Bildredaktion: Achim Hubener; Gestaltung: Jochen Nurgül Kalkandelen. Kostenfreies Abo: zukunft jetzt, Dieselstraße 36, 63071 Offenbach, Telefon: 069981904-821, Fax: 069981904-896,

Übersicht