Heute checken, was morgen zählt

Unter der Schirmherrschaft von Ulrike Scharf, Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, trat die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Nordbayern am 15. September mit Schülerinnen und Schülern vor Ort in Dialog.

Aufbauend auf den im Lehrplan zum Thema „Sozialkunde“ vermittelten Inhalten bot die DRV Nordbayern zusammen mit der Staatsministerin an einem Aktionstag in Bayreuth die Möglichkeit, das in der Schule Erlernte vor Ort beim Rentenversicherungsträger zu ergänzen und sich damit frühzeitig mit der gesetzlichen Rentenversicherung und der privaten und betrieblichen Altersvorsorge zu beschäftigen. 

Dabei wurde in einem Mix aus Information, Erleben und Dialog vermittelt, wie das Rentensystem funktioniert und was die gesetzliche Rentenversicherung heute schon leistet.

Fotos und weitere Infos: www.drv-nordbayern.de