Perspektive mit Zukunft: Ausbildung, Studium und Jobs bei der Deutschen Rentenversicherung.
Perspektive mit Zukunft: Ausbildung, Studium und Jobs bei der Deutschen Rentenversicherung.



Zwischen Lockdown und großen Träumen

 

Man hört diesen Satz immer wieder: „Corona macht was mit einem.“ Dies gilt auch oder gerade für junge Menschen, die vor dem Wechsel vom Schüleralltag ins Berufsleben stehen. Wenn dies auch schon immer ein bedeutender Schritt war – angesichts der Einschnitte sind bei vielen Schulabgängern Zweifel und Unsicherheit bei der Berufswahl größer geworden. So sehen gemäß der Studie „Junge Deutsche 2021“ des Jugendforschers Simon Schnetzer etwa 30 Prozent der Befragten Verschlechterungen bei den Perspektiven für ihre Zukunft. Schließlich trifft das Pandemiegeschehen die jungen Leute in einer empfindlichen Lebensphase. Nach durchlebten Lockdowns rücken bei der „Generation Z“ auch wieder konservative Werte in den Fokus: Für 69 Prozent der befragten Auszubildenden ist laut „azubi.report 2021“ des Ausbildungsportals ausbildung.de der größte Wunsch für die Zukunft ein sicherer Arbeitsplatz.

Online-Plattform für Lernmaterialien

In diesen unruhigen Zeiten bietet die Deutsche Rentenversicherung (DRV) OldenburgBremen als Teil des öffentlichen Dienstes einen krisensicheren Arbeitsplatz. Für die praktische Ausbildung vor Ort wurde innerhalb kürzester Zeit eine Online-Plattform ins Leben gerufen, mit deren Hilfe die Nachwuchskräfte auch am heimischen Laptop oder Tablet mit fachtheoretischen und praktischen Lernmaterialien versorgt werden konnten. Ein besonderer Pluspunkt der DRV Oldenburg-Bremen ist das beinahe familiäre Lern- und Arbeitsumfeld. Die Studierenden brechen erst nach einer gemeinsamen Einführungswoche in der Hauptverwaltung Oldenburg zum Bildungszentrum in Reinfeld (Schleswig-Holstein) auf, wo sie den theoretischen Teil ihres Studiums absolvieren. Und bei den Auszubildenden ist es mittlerweile Tradition, ein paar Tage in einer Jugendfreizeitstätte zum gegenseitigen Kennenlernen zu verbringen, bevor man in den betriebsinternen Fachunterricht startet.

Ist der Schulabschluss nah, über den weiteren Lebensweg besteht aber noch Unsicherheit, kann ein Praktikum Orientierung für die spätere Berufswahl bieten. Dieses wird bei der DRV Oldenburg-Bremen regelmäßig in den Oster- und Herbstferien angeboten. Hier bietet sich die Möglichkeit, im direkten Arbeitsumfeld die Berufsfelder eines Sozialversicherungsträgers kennenzulernen.

 

Mehr Informationen über Ausbidung und Studium gibt es hier:                                      www.vielmehr-als-rente.de